Home Blog Ein Eh!

Ein Eh!

19. Juni 2020

Mein zweijähriger Sohn ignoriert beim Sprechen die Wortanfänge. Statt Karotte sagt er „Otte“, statt Vanilleeis „nijeeis“. Im Urlaub brüllte er ständig „Atze! Atze!!!“ über die mecklenburgische Dorfstraße. 
Hier im Bild seht ihr ein „Eh!“

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.