Home Blog Endlich Latte-Macchiato-Mutti!

Endlich Latte-Macchiato-Mutti!

31. Juli 2018
Kinderkriegen ist krass. Eben warste noch Mensch. Und plötzlich biste Mutter. Oder Vater. Oder Oma. Je nachdem. Kein Arsch interessiert sich mehr dafür, wie es dir geht. Inklusive dir selber. Weil sich alles nur noch um dieses Würmchen dreht. Ob es schläft, kackt, rülpst, trinkt oder pupst.
Inklusive der Texte, die man dann plötzlich so schreibt.
Hier eine kleine Linksammlung mit Texten, die ich zum Thema bereits produziert hab: 
Über Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung, sowie dasselbe aus Mutterleibperspektive, übers Muttersein und die erste U-Bahn-Fahrt mit dem Neugeboreren, über Väter in Elternzeit und warum Stillen das Beste fürs Baby (in Text und Ton) ist.
Fortsetzung folgt…

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.