Home RadioEins War schön jewesen – Fenster zum Hof

War schön jewesen – Fenster zum Hof

13. März 2017

„Im Erdgeschoss, Hofseite, wohnte bis letztes Jahr noch der Nudist. Den mochte ich. Der war sympathisch, unaufdringlich. Der rannte halt immer nur nackt durch seine Wohnung. Um die sechzig, Glatze, leichter Bauchansatz. Beim Kochen band er sich eine Schürze um. Zum Glück. Bratenfett auf nackter Haut? Oh Gottogott.“
#warschoenjewesen mit Penis und Puschelschwänzchen

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.